Außerordentliche (Online) Mitgliederversammlung

Laptop mit Videokonferenz auf einem Schreibtisch

Alles bleibt anders. Auch bei unserer Mitgliederversammlung haben wir dieses Jahr wieder auf persönlichen Kontakt verzichtet uns so lud der Vorstand am 16.12.2021 zur Videokonferenz am bewährten Ort: Dem heimischen Computer. Zahlreiche Mitglieder erschienen um sich über die Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr zu informieren.

Neben der Vortragsreihe, die wir 2021 erfolgreich starten konnten, war der Vorstand auch in der aktuellen Bewerbungsrunde des Software Campus präsent. Auch bei den Aktionen zum 10-jährigen Bestehen des Programms haben alle Alumni gerne mitgewirkt. Hinter den Kulissen wurde heftig gearbeitet um die Organisation des Vereins auf neue Beine zu stellen und dem wachsenden Aufwand für die Verwaltung der Mitglieder, Kontakte und Finanzen zu gerecht zu werden. Informationen wurden über den regelmäßigen Newsletter für Mitglieder verteilt, und beim Online-Stammtisch im September hatte man noch mehr Möglichkeiten sich auszutauschen. Weiterhin haben wir ein offenes Ohr für alle Alumni und aktive Teilnehmer*innen des Software Campus.

Eine der größten Aufgaben in 2021 war die Ausarbeitung der neuen Satzung und Definition des neuen Vereinszwecks zur Anpassung an die geänderten Rahmenbedingungen. Dabei wurden viele Anregungen aus den persönlichen Diskussionen mit den Mitgliedern aufgenommen. Die Beschlussfassung traf auf große Zustimmung, es fehlte allerdings die nötige Zahl an Anwesenden um solch weitreichende Änderungen zu beschließen. Aus diesem Grund lädt der Vorstand im Januar zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung (Wiederholungsversammlung) zur Änderung des Vereinszwecks. Die Versammlung wird am 13.01.2022 um 20Uhr wieder online über Zoom stattfinden. Alle Mitglieder sollten eine Einladung mit den Zugangsdaten per Email erhalten haben. Ist dies nicht der Fall, melde dich bitte umgehend beim Vorstand.